Es ist Zeit, das Konzert zu beginnen, d. h. uns kennenzulernen!

Wer sind wir?

Wir sind Enthusiasten, für die Musik die ganze Welt ist. Wir sind als Musiker ausgebildet und berufstätig. Wir sind eine Gruppe von Musikbegeisterten, die unter der Leitung von Mariusz Dziubek ein professionelles Orchester bilden, um ein Lächeln, große Emotionen und vor allem eine Faszination für klassische Kompositionen hervorzurufen. Wir wollen unsere Liebe zur Orchestermusik auf andere übertragen.

Wir bilden die erste Blasphilharmonie in Polen, ein Symphonieorchester mit einem Repertoire aus Klassik, Film, Unterhaltung und Popmusik, arrangiert für Blasinstrumente. Es ist eine absolute Neuheit unter den Orchestern in Polen!

Die Mitglieder unseres Orchesters verfügen über eine musikalische Ausbildung, außergewöhnliche Fähigkeiten und große Erfahrungen. Wenn Sie uns besser kennenlernen und sehen möchten, mit welcher Leidenschaft wir unsere Arbeit angehen, dann tun Sie dies durch die Musik, die wir kreieren. Wir heißen Sie in unseren Konzerten willkommen. Hören Sie zu und entdecken Sie unsere Möglichkeiten.

Dirigieren wird

Mariusz Dziubek
Seine Expression und seine Energie, die beim Betreten der Bühne und beim Signal zum Spielen erwachen, setzen die Magie der Musik frei. Er verzaubert uns – sein Orchester, aber auch das Publikum.

Aber seine Persönlichkeit ist nicht alles, was Mariusz Dziubek zu bieten hat. Unser Dirigent ist ein erfahrener Musiker, Absolvent der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität, der Musikakademie in Wrocław und Bydgoszcz und Doktor der musikalischen Künste im Fachgebiet Dirigieren. Er ist künstlerischer Leiter wunderbarer Veranstaltungen: des Freiheitskonzerts anlässlich des 35. Jahrestages des Lubiner Verbrechens (2017), des Großen Freiheitskonzerts (2018) und der Show Zug nach Lubin (2019).

Er hat über 150 Werke für Bigband und Blasorchester aus Klassik, Jazz und Pop arrangiert. Er mag mit Musik und deren Gattungen spielen, durch Musik Gefühle ausdrücken, seine Freude und Energie, die ihm das Spielen gibt, mit den anderen teilen. Sie werden seine Leidenschaft bemerken, sobald das Konzert beginnt. Sie werden ihn am einem roten Frack erkennen.

Symbolik

Der Ausgangspunkt für das Zeichens war das Motiv der Schallausbreitung in künstlerischer Hinsicht. Die Dynamik wird durch eine große Anzahl der Linien gesteigert, die sich miteinander verflechten und eine interessante Struktur bilden. Auf diese Weise wollten wir uns auch auf die Kraft der Klänge beziehen, auf die Eindrücke, welche die Gäste unserer Konzerte erleben werden.
Die Leitfarbe unserer gesamten Visualisierung ist Rot. Es bezieht sich nicht nur auf den roten Frack – das Markenzeichen unseres Dirigenten Mariusz Dziubek. Es spiegelt auch die Energie, die Leidenschaft und das Temperament wider, die unsere Konzerte begleiten.